Im Juni verbrachten die Viertklässler zwei erlebnisreiche Tage

im Erlebniszentrum Mühle Kolb in Zuzenhausen.

1. Tag

Zunächst ging es mit den Kajaks auf der Elsenz entlang nach Zuzenhausen.

Tropfnass, erschöpft und trotzdem fröhlich kommen alle in Zuzenhausen an.

Aufgewärmt und hungrig erwarteten die Kanuten das Mittagessen.

Am Nachmittag stand die Besichtigung eines Bio-Bauernhofes mit Schweinezucht auf dem Programm.

2. Tag

Eine sportliche Herausforderung für alle war das Klettern an der Kletterwand.

Beeindruckend war auch die Begegnung mit den Flusskrebsen in Meckesheim.

Guten Appetit hatten alle Teilnehmer beim Abschiedsgrillen mit den Eltern.