"Exotische Tiere"

war das Thema der Zooführung, das die Kinder der 3. Klasse im Karlsruher Zoo erlebten.

Wegen der großen Hitze hatten sich die Raubkatzen nicht gezeigt, aber die beiden Elefantendamen genossen ein gemeinsames Staubbad. Ein Menschenaffe verzehrte zum Vergnügen der Zuschauer einen Joghurt und die eleganten Giraffen stolzierten majestätisch durch ihr Gehege.

Nach der Führung und einem weiteren Gang durch die Anlage erkundeten die Kinder das Gelände auf einem Schienenbähnchen. Das Herumtollen auf dem Abenteuerspielplatz beendete die Unternehmung. Mit der Stadtbahn fuhren die Kinder zurück nach Eppingen und von da aus mit Autos nach Hause.