Auf dem Bauernhof der Familie Schmitt

Am 18. Mai unternahmen die Erst- und Zweitklässler eine Exkursion auf den Bauernhof. Herr Schmitt erklärte ihnen, wie Rinder, Schweine und Hühner leben und welchen Nutzen wir von den Tieren haben.

Nachdem erklärt worden war, wie das Futter für die Tiere zusammengesetzt ist, durften alle Kinder in den Kuhstall.

Herr Schmitt zeigte auch, wie die Kühe gemolken werden und was mit der Milch danach geschieht.

Frau Schmitt hatte eine Kostprobe frischer Milch vorbereitet. Lecker !!!

Gestärkt durften nun alle die kleinen Ferkel besuchen.

Auch die Hühner fühlen sich auf dem Hof Schmitt wohl und legen zahlreich Eier.

Herr Schmitt zeigte den Schülern auch die Jungtiere, welche sich auf der Weide austoben dürfen.

Als Dankeschön stimmten die Kinder ein Tierstimmenkonzert an.

Auf dem Rückweg zeigte uns Lina noch ihre Schafe.

 

 

Ein lehrreicher Unterrichtstag wird allen lange in Erinnerung bleiben.