"Spuk in Heidelberg"

---     eine Lesung mit der Autorin Andra Liebers am 15.10.09    ---

Frau Liebers nahm alle Schulkinder mit auf einen abenteuerlichen Ausflug in die Altstadt Heidelbergs.

Mit ihrer spannenden Geschichte zog die Autorin alle Zuhörer in ihren Bann.

Inhalt:

Til, der eigentlich in Frankfurt wohnt, besucht in den Sommerferien seinen Großvater Ludwig Krause in Heidelberg. Es dauert nicht lange, und die beiden sind als Geisterjäger unterwegs. Denn Jetta, die ururalte Herrin vom Schlossberg, sitzt in einer Geisterfalle gefangen. Zur 800 Jahrfeier der Stadt Heidelberg geschriebenes Abenteuerbuch, das geschickt Stadtgeschichte in die spannende Story einbindet.  

 

Jedes Kind erhielt von Frau Liebers ein signiertes Buch als Geschenk.