Auf den Spuren der Römer

9. November 2005

Auf einem Waibstadter Feld soll einst ein Römischer Gutshof gestanden haben.

 Mit kleinen Grabewerkzeugen ausgerüstet begaben sich alle Schüler und Lehrer(innen) auf Spurensuche.

                                     

Am Ausgrabungsort angekommen erklärte uns Herr Zapf, wo die Villa Rustica einst gestanden hat.

Eifrig und unermüdlich waren alle Kinder bei der Arbeit.

 

 

Während der Grabungen erkundete das Vermesserteam, wie groß das Kastell einmal war.

Zahlreiche interessante Funde wurden zutage gebracht, gesäubert und gesammelt.

Herr Zapf konnte uns viele Fragen beantworten und alle hörten begeistert zu.

Im Juni werden wir Projekttage über das Leben in der Römerzeit durchführen. In einer Ausstellung wird man dann die gefundenen Steine besichtigen können.