Tolle Aktionstage in der Schule

Aus weißem Leinen schneiderten sich die Mädchen Chitons und die Buben Tuniken.

 Verziert wurden die römischen Gewänder mit roten Streifen, welche die Kinder fantasievoll mit Stofffarbe aufstempelten.

In der Schmuckwerkstatt entstanden wunderschöne Amulette und Fibeln.

Als Kopfschmuck wurden Efeukränze geflochten.

Das Schnitzen von Speeren bereitete sowohl den Buben als auch den Mädchen viel Freude.

Künstlerisches Geschick erforderte auch das Bemalen und Beschriften von Tonziegeln "Biberschwänze" genannt.

Außerdem stellten die kleinen Künstler farbenfrohe Mosaike, welche gemeinsam mit den Tonziegeln beim Römerfest ausgestellt wurden.